Nachfolger von Meinhard Geiken startet zum 1. Dezember 2019

Daniel Friedrich wird neuer Bezirksleiter der IG Metall Kste

(14.11.2019) Generationswechsel an der Spitze des IG Metall Bezirks Kste: Der Vorstand der Gewerkschaft hat Anfang Juni den Geschftsfhrer der IG Metall Lbeck-Wismar, Daniel Friedrich (44), zum neuen Bezirksleiter ernannt. Er tritt zum 1. Dezember 2019 die Nachfolge von Meinhard Geiken (62) an, der den Bezirk seit Mai 2011 gefhrt hat. Friedrich war zuvor von der Bezirkskommission der IG Metall Kste einstimmig als neuer Bezirksleiter vorgeschlagen worden.

Generationswechsel an der Spitze des IG Metall Bezirks Kste: Daniel Friedrich (links) folgt Meinhard Geiken als Bezirksleiter. Foto: IG Metall Kste / Isadora Tast

Meinhard Geiken hat den Bezirk Kste ber acht Jahre erfolgreich gefhrt. Sein haupt- und ehrenamtliches Engagement in fast fnf Jahrzehnten, seine besonnene Art, seine immer aufrechte Haltung und sein unermdlicher Einsatz fr die Sache der Arbeitnehmer im Norden hat die gesamte IG Metall geprgt. Wir danken Meinhard dafr sehr., sagte Jrg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Montag in Frankfurt.

Mit Daniel Friedrich haben wir einen erfahrenen Gewerkschafter und Tarifpolitiker fr die Leitung des Bezirks Kste gewonnen. Gleichzeitig bernimmt mit ihm eine neue Generation Verantwortung fr die Geschicke der Metaller in unserem nrdlichsten Bezirk. Ich bin mir sicher, Daniel Friedrich ist gut gerstet, die groen Herausforderungen in den Betrieben im Norden zu meistern, die der Strukturwandel jetzt aufwirft, sagte Hofmann.

Nach 47 Jahren im Betrieb sowie haupt- und ehrenamtlichen Ttigkeiten fr die IG Metall davon mehr als acht Jahren als Bezirksleiter freue ich mich auf mehr Zeit mit Familie und Freunden, sagte der amtierende Bezirksleiter Geiken. Mit Daniel Friedrich folgt mir ein erfahrener und durch zahlreiche Tarifrunden anerkannter Gewerkschafter, mit dem sich der Bezirk weiter gut entwickeln wird.

Ich freue mich ber das Vertrauen des Vorstandes und des Bezirkes, erklrte der knftige Bezirksleiter Friedrich. Die Betriebe und die Gesellschaft stehen vor groen Herausforderungen durch die Digitalisierung sowie die Mobilitts- und Energiewende. Gemeinsam mit den vielen aktiven und engagierten Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern vor Ort werden wir diesen Wandel im Interesse der Beschftigten gestalten. Dreh- und Angelpunkt bleibt dabei unsere starke Mitgliederbasis in den Betrieben.

Nach seiner Ausbildung zum Industriemechaniker und anschlieender Ttigkeit bei der Linde AG in Kln begann Friedrich 1998 bei der IG Metall in Hamburg-Bergedorf als Gewerkschaftssekretr. 2002 wechselte er in die Bezirksleitung Kste, zunchst als Pressesprecher und Bezirksjugendsekretr. Spter leitete er die Tarifpolitik des Bezirks und war fr die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sowie zahlreichen Unternehmen (u.a. Airbus und Drger) verantwortlich. Seit Oktober 2015 ist Friedrich Geschftsfhrer der IG Metall Lbeck-Wismar. Er ist Mitglied des Aufsichtsrates der Drgerwerk AG und lebt mit seiner Frau und der neunjhrigen Tochter in Lbeck.

Die IG Metall verzeichnet im Bezirk Kste seit Jahren steigende Mitgliederzahlen. Ende vergangenen Jahres zhlte die Gewerkschaft in den 16 Geschftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordwestniedersachsen und Schleswig-Holstein 182.400 Mitglieder.



Druckansicht

IGM Rostock: 0381 37599-0
IGM Schwerin: 0385 20108-0

Sprechstunden

Montag:
9.00-12.00 - 13.00-16.00 Uhr

Dienstag:
9.00-12.00 - 13.00-17.00 Uhr

Mittwoch:
9.00-12.00 Uhr

Donnerstag:
9.00-12.00 - 13.00-17.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr